Was ist ein Life Coach und was tut er?


Was ist ein Life Coach? Definition

Life Coach Definition: Die Etymologie von „Life Coach“ liegt im englischen Sprachraum und stammt aus dem Bereich des Sports. Erste Begrifflichkeiten entstanden im Jahre 1885. Ein sogenannter Coach lotste seinen Schüler und gab sein Wissen an diesen weiter, damit Fortschritte erzielt werden können. Hierdurch sollte er körperlich wachsen, durch diverse Trainingsmaßnahmen, die vom Trainer als sinnvoll erachtet wurden.

Konträr zum Coach im Sportbereich, beschäftigt sich ein Life Coach mit den Zielen im Leben, die noch erreicht werden sollen. Der Coach hilft bei der Suche nach einem Sinn, sofern es dem Betroffenen schwerfällt, seinen Platz in der Gesellschaft zu finden. Zudem hilft ein Life Coach fokussiert zu bleiben und gibt die notwendige Hilfestellung, um erfolgreich ein Lebensziel zu erreichen.

 

Ein Life Coach als Garant für persönlichen Erfolg

Deshalb sollte ein Coach gewissermaßen selbst Erfolg haben und zielstrebig sein, um authentisch zu bleiben und um tatsächlich fundiertes Wissen zu vermitteln. Denn Berater gibt es schließlich viele, aber es ist wichtig zu selektieren, um einen kompetenten Life Coach zu finden für die eigene Lebenssituation.

Weitere Informationen zum Thema Life Coach sind auf Wikipedia einsehbar.

Was macht ein Life Coach? Welche Methodik nutzt er?

Aufgrund der Tatsache, dass es sich nicht um eine Therapie handelt, mit einer bestimmten Therapieform, ist es schwer allgemeinschlüssige Aussagen zu treffen, weil jeder Coach anderwärtig arbeitet. Darüber hinaus geht es nicht, wie bei einer Therapie, um Heilung einer psychischen Beschwerde, sondern um die Erreichung eines bestimmten Ziels, welches mithilfe des Coaches erreicht werden soll.

was macht ein life coachDie erschwerte Möglichkeit die Methodik vom Life Coach festzumachen, liegt zudem in der Tatsache begründet, dass die Berufsbezeichnung „Coach“ rechtlich nicht geschützt ist.

Infolge dessen gibt es keine Qualitätsstandards, welche die Rahmenbedingungen der Arbeit regulieren, sodass du bei der Auswahl gegebenenfalls mehrere Life Coaches in Erwägung ziehen solltest, um den für dich passenden zu finden.

Schließlich hat jeder Coach seine eigene Erfolgsgeschichte und gibt Tipps, die laut seinem Erkenntnisstand, die besten sind. Infolge dessen gibt es eine breite Varietät an Life Coaches, sodass für jede Lebenslage ein adäquater Life Coach zur Verfügung steht.

Die Methodik ist zudem abhängig von der Person, welche die Leistung vom Life Coach beansprucht. Jedes Problem ist anders und jeder Hilfesuchende hat eine individuelle Lebensgeschichte, sodass sich hieraus verschiedene Ansatzpunkte ergeben, die ein Coach anwenden kann, um dem Hilfesuchenden seinem Ziel näherzubringen.

Mögliche Methoden sind beispielsweise Motivationsübungen und Gespräche, die den Hilfesuchenden anspornen. Dies erreicht ein Coach zum Beispiel durch aktives Zuhören, denn beim Erzählen wird vieles reflektiert, was mit vielen Selbsterkenntnissen einhergeht.

Ein Coach wird jedenfalls nicht aktiv in die Entscheidungsprozesse seines Klienten eingreifen, sondern eher als unterstützender Faktor agieren, damit der Klient selbst seinen Weg findet und letztlich nicht fremdgesteuert wird.

Zusätzlich hilft ein Life Coach bei der Erstellung eines Konzepts, welches den Ablauf regelt, um das festgesetzte Ziel zu erreichen.

Für welche Personengruppe ist ein Life Coach gedacht?

Welche Personengruppe braucht einen Coach? Es gibt keine spezifische gesellschaftliche Zielgruppe, die einen Coach braucht, sodass theoretisch jeder Hilfesuchende den Service in Anspruch nehmen kann, unabhängig davon welchen Bildungsstand er hat oder in welchem Alter er sich befindet.

Selbst talentierte Menschen brauchen manchmal jemanden, der neue Wege aufzeigt, weil im Eifer des Gefechts der Blick für das Wesentliche verloren geht.

Gründe für das Aufsuchen eines Life Coaches können auch schwierige Lebensphasen sein, die es schwer machen, die Bestimmung im Leben zu finden. Aber auch Menschen, die einfach keinen Mut zur Veränderung haben und jemanden brauchen, der als Katalysator dient und dabei hilft dem neuen Weg entgegenzutreten.

Jedenfalls wird ein Life Coach die Lebensqualität verbessern und neuen Auftrieb geben, um der berüchtigten Aufschieberei ein Ende zu bereiten, die uns im Alltag ausbremst und lähmt.

Somit ist es nicht relevant, wer du bist, sondern was du aus dir machen willst!

Life Coach Kosten?

Wie bereits erwähnt ist die Berufsbezeichnung rechtlich nicht geschützt und es gibt dementsprechend keine tariflichen Festlegungen. Pauschalaussagen sind nicht möglich, sondern nur allgemein bekannte Richtwerte, die sich aus der Erfahrungen und aus den Angeboten ergeben.

Ein Vergleich der Preise lohnt sich jedenfalls für dich, denn dadurch kannst du dir ein Gefühl für angemessene Preise aneignen, um überteuerte Angebote zu erkennen.

Die Kosten für einen Coach belaufen sich auf 100 € bis 300 € pro Stunde und sind vergleichbar mit den Kosten für Berater aus dem wirtschaftlichen Bereich. Schlussendlich kann es abweichende Preisspannen geben, die je nach Erfahrung und Kompetenz pendeln. Denn Qualität hat ihren Preis!

Nicht nur bei materiellen Gütern ist der Preis ein Indikator für Qualität, sondern auch bei der Inanspruchnahme von Dienstleistungen, spiegelt der Preis gewissermaßen die qualitative Vorgehensweise des Coaches wider.

Bist du preisbewusst, bzw. möchtest du die Mitte zwischen Preis und Leistung finden, dann ist es ratsam einen Coach zu suchen, der noch neu auf dem Gebiet ist, bzw. gerade dabei ist Fuß zu fassen.

Langjährige Coaches, die ihre Dienstleistung zu günstigen Preisen bieten, haben eine geringere Erfolgsrate bei ihrem Coaching und sind grundsätzlich nicht empfehlenswert. Doch die Ausnahme bestätigt die Regel, eventuell ist gerade dieser Coach für dich passend. Dies gilt es im Einzelfall selbst zu prüfen.

Wie werde ich Life Coach? Die Life Coach Ausbildung

Hast du bereits selbst Erfolg im Leben und möchtest andere an deinem Repertoire an Erfahrungen teilhaben lassen? Dann ist vielleicht der Werdegang zum Coach für dich das richtige. Zudem ist der Verdienst solide, denn das deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hat ermittelt, dass 75 % der Soloselbstständigen Berater bis zu 2150 € Netto monatlich verdienen.

Der Life Coach Verdienst ist somit solide und je nach Selbstvermarktung und Kompetenz ist ein weitaus höheres Gehalt realisierbar.

Welche Grundvoraussetzungen solltest du mitbringen, um erfolgreich zu sein? Um als Berater agieren zu können, ist es essenziell kommunikativ als auch empathiefähig zu sein, aufgrund der Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Menschen, die individuelle Probleme haben.

Resilienz ist ebenfalls hilfreich, bzw. psychische Widerstandskraft, um für jede nur erdenkliche schwierige Lage entsprechende Hilfestellung anbieten zu können.

Für den Beginn der Ausbildung kannst du zwischen privaten Anbietern aussuchen, die im Anschluss der Ausbildung ein Zertifikat ausstellen. Die IHK hat diesbezüglich keine Ausbildungsangebote, weil es offiziell keine anerkannte Ausbildung ist.

Der Erfolg hängt letztlich nicht von der Ausbildung ab, sondern von der eigenen Fähigkeit andere von sich zu überzeugen.

Einige seriöse Bildungsträger sind Laudius und ILS. Die Ausbildungsdauer liegt zwischen 12 und 15 Monaten. Bei dem Angebot handelt es sich um ein Fernstudium, teilweise finden Präsenzseminare statt.

Die Laudius-Schule kostet monatlich 77 € und die ILS-Schule 130 € im Monat. Eine Zubuchung von Sonderleistungen werden unter Aufpreis angeboten, wie zum Beispiel persönlicher Zusatzunterricht.

Im Gegensatz hierzu gibt es diverse Ausweichmöglichkeiten, bzw. weitere Privatanbieter, die eine Ausbildung zum Coach zur Verfügung stellen und diesbezüglich eigene Preise festsetzen. Die Ausbildungen decken eine Vielzahl an Bereichen des Lebens ab, sodass Qualifikationen in dementsprechend vielen Bereichen absolviert werden können, was dem späteren beruflichen Tätigkeitsfeld zugutekommt.

Wie kann ich einen Life Coach finden?

Die Suche erweist sich teilweise als etwas schwierig, weil viele Personenkreise sich Coach nennen können, weshalb die Suche mit Bedacht erfolgen sollte. Mit ein wenig Rechercheaufwand kannst du jedoch den passenden Coach für dich finden.

Hier kommt es vor allem auf Fakten an. Im Klartext heißt dies: Schaue auf der Webpräsenz nach, welche Qualifikationen der Coach absolviert hat und welche Erfolge er im Leben selbst zustande gebracht hat.

Bei der Suche solltest du dir im Bewusstsein dessen sein, dass nicht jeder Coach, unabhängig wie gut dieser ist, für dich eventuell passt. Denn jeder Coach hat einen eigenen Weg im Leben durchlaufen, woraus er seine Konzepte erstellt hat, die er jetzt an andere vermittelt.

Doch kannst du dich selbst mit dem Coach identifizieren? Siehst du ihn als Vorbild an? Diese Aspekte sollten berücksichtigt werden, damit die Chemie zwischen euch stimmt, ansonsten leidet die Motivation darunter und die ganze Sitzung!

Seriöse Coaches scheuen keine Kritik und weisen zudem positive Bewertungen auf, die auf der Internetpräsenz einsehbar sind. Hier solltest du dir einige Berichte durchlesen, um ein Gefühl für die Methodik zu kriegen, die bei dem Coach Anwendung findet. Gegebenenfalls gibt es vereinzelt Kritikpunkte, die ebenfalls beherzigt werden sollten.

Dadurch kriegst du einen ersten Überblick von tatsächlichen Kunden, die dir bei der Entscheidungsfindung helfen, sodass du den für dich passenden Coach finden kannst.

Tendenziell ist es empfehlenswert auf ein höheres Preissegment zu achten, denn damit ist gewissermaßen gewährleistet, dass der Coach solide Erfahrungswerte hat und seine Arbeit bewährt ist. Damit stellst du sicher, dass deine Ziele mithilfe eines Profis analysiert und besprochen werden.

Denn nur Coaches, die mit hohen qualitativen Standards arbeiten, können gewisse Preise einfordern, sodass ein Sparen am falschen Ende, sich negativ auf die eigene Zielsetzung auswirkt.

Der nächste Faktor, der den Erfolg bestimmt, ist die Zeit. Wenn ein Coach beispielsweise sein Life Coach Seminar nur stundenweise anbietet, wird es nur sehr schwer sein, sich fokussiert an die Arbeit zu machen.

Es liegt auf der Hand, dass Lebensziele und substanzielle Veränderungen in unserem Leben, nicht mit einigen Sitzungen, erreicht werden können. Somit gilt es auf ausreichende zeitliche Ressourcen vonseiten des Coaches zu achten, damit effektiv gearbeitet werden kann. Ein Life Coaching online ist bei zeitlichem Mangel ebenfalls möglich, wobei der persönliche Kontakt nach Möglichkeit priorisiert werden sollte.

Will man ein Startup oder ein Business gründen, empfiehlt sich, einen sogenannten Business Coach zu buchen. Für mehr Infos dazu, einfach dem Link folgen und meinen Beitrag dazu lesen.

Was ist ein Coach im Online Marketing?

Wer mit der Zeit geht und die Möglichkeiten frühzeitig erkennt, kann erfolgreich durchstarten im Internet, was insbesondere sogenannte Influencer der Youtubeszene exemplarisch bestens verkörpern.

online marketing coachSocial Media nimmt zunehmend mehr Platz in unserem Leben ein und online Geld verdienen ist grundsätzlich für jeden möglich. Doch wie behältst du den Überblick in den unendlichen Weiten des Internets? Die Antwort ist: mit einem Online Marketing Coach.

Während ein Life Coach sich mit den Problematiken des Lebens auseinandersetzt, wie Beziehung, Arbeitsplatz oder Selbstvertrauen etc., hilft ein Online Marketing Coach dabei im Internet Fuß zu fassen, um damit Umsatz zu generieren.

Nicht selten gehen Lebenskrisen auch mit finanziellen Krisen einher, sodass passive Einkommensquellen Abhilfe schaffen können, bzw. neue Wege aufzeigen können.

Online Marketing Coaching führt durch die vielen Möglichkeiten des Internets. Es handelt sich dabei auch um einen sogenannten Online Business Mentor. Business Coaching online wird dich etappenweise durch die Prozesse führen.

Welche Kompetenzen werden beim Online Marketing Coaching vermittelt?

Das Spektrum an Angeboten ist nahezu unbegrenzt, sodass es viele Dienstleister in diesem Spektrum gibt, die Spezialwissen vermitteln.

Gründung eines Youtubekanals

Hast du ein bestimmtes Talent, dass du anderen präsentieren möchtest? Dann ist wohl die Gründung eines Youtubekanals das richtige für dich. Von Equipment bis hin zu steuerrechtlichen Aspekten, gibt es Chancen und Risiken, die mit einer Gründung einhergehen.

Blog oder Webseite erstellen

Bist du eher Literat oder möchtest du einer werden? Ein Blog oder eine eigene Website hilft dir dabei, dich künstlerisch auszudrücken und mit ein wenig Glück hast du vielleicht bald schon einen Sponsor, der dich unterstützt. Für kreativ-schaffende Menschen ist dies der ideale Weg, sich zu entfalten und mit dem richtigen Coach, wird idealerweise damit noch Geld verdient.

SEO (Suchmachinenoptimierung)

SEO steht für „Search Engine Optimized“ und ist in Zeiten von Onlinemarketing mehr denn je gefragt. Dies erfordert viel Fachwissen und Verständnis für das Erstellen von Texten, die bei Google möglichst vorne stehen.

Unternehmen leben zum Teil vom Erfolg eines Textes, denn Dienstleistungen werden häufig über Google gesucht. Deshalb gibt es durchaus gute Möglichkeiten mit SEO-Texten Geld zu verdienen.

Affiliate Marketing

Eine besondere Erscheinungsform von Marketingstrategien ist das Affiliate Marketing. Dabei wird Umsatz erzielt, indem Besucher einer Internetpräsenz an einen Shop weitergeleitet werden und in diesem Shop gegebenenfalls etwas kaufen. In diesem Fall bezahlt der Shop eine Provision an den Internetbetreiber. Je nach Besucheranzahl können große Umsätze, bzw. Provisionen erzielt werden.

Google Adsense

Weitere Einkünfte können mithilfe von Google Adsene erzielt werden, dabei handelt es sich nicht um Geldausschüttung in Form einer Provision. Die Summe ist abhängig von der Anzahl an Klicks, die getätigt worden sind.

Somit sind die Einnahmen nicht davon abhängig, ob der Besucher auch tatsächlich etwas kauft, was durchaus die Erfolgsrate erhöhen kann, bzw. den Gesamtumsatz.

E-Commerce gründen

E-Commerce umfasst alle gewerblichen Tätigkeiten, die über elektronische Wege erfolgen. Dies schließt somit den Kauf als auch Verkauf im Internet ein. Aber auch andere Dienstleistungen, wie das Onlinebanking gehört zum E-Commerce.

Die Möglichkeiten, die einem Geboten werden, erfordern einen erfahrenen Coach, um das eigenen Potenzial im Internet ausschöpfen zu können.

Social Media

Selbst banale Dinge, die scheinbar alltäglich sind, können professionalisiert werden, sei es für private Zwecke oder für die gewerbliche Nutzung. Dazu gehören soziale Medien, wie Facebook, Instagram etc. Gute Coaches können hier als Außenstehende objektive Tipps geben, um die Medien optimal für die eigenen Zwecke nutzen zu können. Je nach Nutzung ist zudem die Angabe eines Impressums vonnöten, um sich rechtlich abzusichern.

Online Marketing Coaching Erfahrung – meine persönliche Empfehlung

Für das Online Marketing empfehle ich dir,  mich zu kontaktieren, weil ich nicht nur signifikante Erfolge in meinem eigenen Onlinebusiness verbuchen konnte, sondern auch unzähligen Menschen seit Jahren dabei helfe, das Gleiche zu erreichen.

Durch meine zehnjährige Erfahrung habe ich viele Entwicklungsstufen des Online Marketings analysiert und weise in diesem Bereich solides Expertenwissen auf, von welchem du profitieren kannst.

Online Marketing Coaching Kosten?

Je nach Themenschwerpunkt und Themenintensität sind die Preise höchst unterschiedlich, wie es bereits bei einem Coach der Fall ist. Allgemeine Durchschnittswerte liegen zwischen 60 € bis hin 150 € pro Stunde. Hier gilt es auf die Auswahlkriterien zu achten, die bereits bei einem Life Coach von Bedeutung sind.

Für etwaige Fragen, kann man sich mit Herr Mustermann in Kontakt setzen, um unverbindliche Auskünfte erteilt zu bekommen.

Online Business aufbauen mit mir als Coach

Ich weiß als Internet Marketing Coach bestens mit seinen Klienten zu interagieren und führe Schritt-für-Schritt durch die anfänglich schwierigen Prozesse, sodass man die Sachen selbst versteht und reflektiert. Auf diese Weise kann das Erlernte im späteren Business selbst angewendet werden und neues erworben werden.

Die ersten Schritte sind häufig beschwerlich, insbesondere wenn diese alleine unternommen werden. Das Online Business erfordert ein weitläufiges Rundumwissen, um Fehltritte und Probleme zu vermeiden ist es daher sinnvoll einen erfahrenen Online Marketer wie mich als Coach zu haben.

Besonders die Kundenakquise ist ausschlaggebend für den späteren Erfolg, weshalb eine Beratung bei mir ein Garant für einen sicheren Start ist.

Wenn du beispielsweise von A bis Z lernen möchtest, wie man eine Seite erstellt und erfolgreich ein Online-Business aufbaut, dann empfehle ich dir meine Online-Kurse (Mehr Infos unter  www.onlinebusinessstraining.de)

Suchst du eine Online Business Idee oder benötigst du eine Beratung? Dann hast du die Möglichkeit mich in einer Online Beratung zu buchen. Mehr Informationen dazu, findest du auf meiner Seite www.onlinebusinesstraining. de.

Recent Content